Arbeitsrecht

Meine Betreuung mittelständischer Unternehmen schließt das Gebiet des Arbeitsrechtes seit jeher ein. Aber auch Arbeitnehmer – vorwiegend aus dem Bereich des Außendienstes sowie GmbH- Geschäftsführer – lassen sich von mir beraten und vertreten.

Das Arbeitsrecht unterliegt – mehr noch als viele andere Rechtsgebiete – einem ständigen Anpassungsdruck an veränderte gesellschaftliche und politische Auffassungen, denen nicht zuletzt durch die zunehmende Einbeziehung des Europäischen Gerichtshofes zur Durchsetzung verholfen wird. Darüber hinaus nehmen sowohl der nationale als auch der europäische Gesetzgeber ihre regulierende und steuernde Funktion durchaus spürbar wahr, was wiederum häufig zu neuer Rechtsprechung – zum Teil mit gravierenden Auswirkungen auf langjährige Grundsätze – führt.

Diese Neuerungen müssen, ebenso wie Bestätigungen und Modifizierungen von Konstanten, ständig verfolgt werden, um in der anwaltlichen Betreuungspraxis erfolgreich bestehen zu können.

Meine arbeitsrechtliche Tätigkeit umfasst insbesondere folgende Bereiche:

  • Beratung bei der Einstellung von Arbeitnehmern
  • Entwurf von Arbeitsverträgen nebst sämtlicher Sonder- und Zusatzvereinbarungen
  • Betreuung während des laufenden Arbeitsverhältnisses (z. B. Änderung von Vertrags- und Arbeitsbedingungen, Abmahnungen etc.)
  • Zeugnis
  • Beendigung von Arbeitsverhältnissen (Kündigung, Aufhebungs- und Abwicklungsverträge)
  • Nachvertragliche Wettbewerbsverbote
  • Betriebsvereinbarungen
  • Interessenausgleich und Sozialplan
  • Vertretung vor Arbeitsgerichten und Behörden